Hinrunde 2019 der Jugendabteilung

Fußball, Fußball (Jugend)

Bericht aus der Jugendabteilung
Stellvertretender Leiter Jugendabteilung: Marcel Eichenauer

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auch ich möchte Sie herzlich begrüßen und Ihnen einige interessante Fakten und Informationen aus der Jugendabteilung mitteilen.Beginnen möchte ich mit ein paar Zahlen zur Saison 2019/20, die sich sehen lassen können.

Denn auch in diesem Jahr haben wir reichlich Nachwuchs und können mit Stolz sagen, dass wir in jeder Altersklasse, ausgenommen A-Jugend, mit mindestens 2 Teams in den Spielbetrieb dieser Saison gestartet sind. Insgesamt stellen wir, als SKV RW Darmstadt, 14 Jugendmannschaften mit über 200 Spielern. Erwähnenswert ist auch, dass wir es zum ersten Mal seit 4 Jahren geschafft haben mit A1-, B1-, und C1-Mannschaften gleichzeitig Verbandsliga zu spielen. Damit ist eine tolle Grundlage geschaffen gute Spieler für unsere Jugend zu gewinnen und diese optimal auf den Seniorenbereich vorzubereiten. Daher ist es unser Ziel alle drei Teams langfristig in der Verbandsliga zu halten und die Spieler anschließend über die 2. Mannschaft in die 1. Mannschaft zu führen. Die Früchte dieses Konzepts kann man bereits heute in den jungen Aktiven-Teams sehen. Kommen wir nun auf die einzelnen Mannschaften und ihre Leistungen dieser noch jungen Saison 2019/20 zu sprechen.

A1, B1 und C1

Allem Anschein nach sollte für A1 und B1 ein Kampf um den Klassenerhalt kein Thema sein, denn beide Teams sind gut in die Saison gestartet und befinden isch zurzeit im oberen Tabellendrittel der jeweiligen Liga. Die von Youssef Lamrabet und Tim Eifler betreute Mannschaft der C1 ist etwas schleppend in die Saison gestartet und wird sich auf eine lange und harte Saison einstellen müssen, in der es sicherlich bis auf das letzte Spiel einen spannenden Kampf um den Klassenerhalt geben wird.

B2 und C2

Zu den Mannschaften der C2, B2 ist zu sagen, dass sie beide diese Saison auf Großfeld spielen werden und in der Kreisliga antreten. Hier treffen sie häufig auf jahrgangsältere Mannschaften. Keine leichte Aufgabe also, doch sind wir guter Dinge, dass beide Mannschaften eine erfolgreiche Saison spielen werden. So steht unsere B2 zwischenzeitlich sogar auf Platz 2 der Tabelle. Für unsere C2 ist es das erste Jahr auf dem Großfeld. Man liegt derzeit im Mittelfeld der Tabelle und die kommenden Partien werden zeigen, ob der Weg weiter nach oben gehen kann.

D-Jugend

Auch für unsere Teams der D-Jugend lief der Saisonstart alles in allem gut. Die D1 tritt in der höchsten Spielklasse für D-Jugendmannschaften, der Gruppenliga, an. Der Saisonstart war zunächst eher durchwachsen und von schwankenden Leistungen geprägt. Man konnte u.a. den Tabellenführer schlagen, ließ allerdings gegen direkte Konkurrenten fahrlässig Punkte liegen. Derzeit steht man knapp über dem Strich der Tabelle. Unser D2 hat die Qualifikation für die höchstmögliche Liga (Kreisklasse 1) zu qualifizieren erfolgreich beendet. Nun geht es darum in der Spielklasse gute Leistungen zu liefern und sich weiter zu entwickeln.

E-Jugend

Kommen wir nun zu unseren E-Jugendteams, die bisher eine tolle Saison spielen. Die E1 gewann gegen alle Teams aus der oberen Tabellenhälfte (u.a. SC Viktoria Griesheim und SV Darmstadt 98) und steht somit in der höchsten Spielklasse ohne Punktverlust als Tabellenführer da. E2 und E3 mussten auch jeweils in der Qualifikation ran, in der sich die E2 nur ein Mal geschlagen geben musste, alle anderen Spiele konnte man deutlich für sich entscheiden. So qualifiziert sich die E2 für die höchste Spielklasse, worauf wir sehr stolz sind. Auch die Mannschaft der E3 konnte eine spielte eine grandiose Qualifikation. Die Mannschaft blieb ungeschlagen und musste lediglich ein Unentschieden hinnehmen. Die beiden F-Jugendteams zeigten tollen Fußball in den ersten Spielen der Saison. Man konnte sehen, dass die Jungs wirklich Spaß am Fußballspielen haben. Beide Mannschaften zeigten, dass sie für ihr Alter tollen Fußball spielen können und bereits viel gelernt haben.

G-Jugend

Von unseren zwei G-Jugendteams befindet sich lediglich die G1 im Spielbetrieb der Freundschaftsrunde. Die Jungs sind ebenfalls mit viel Spaß dabei und freuen sich über ihre ersten Spiele. Unsere G2 belässt es noch beim Trainingsbetrieb und wird im Laufe des neuen Jahres ihre ersten Erfahrungen in Spielen sammeln.